CAN-Bus

Pentacast 50

Auf dem Hackerkongress 31C3 in Hamburg ergab sich die Möglichkeit, zusammen mit Frank Becker ein einstündiges Gespräch zum Thema CAN-Bus zu führen. Wir haben den Podcast unter etwas erschwerten Bedingungen aufgezeichnet: parallel lief eine andere Sendung, die per Lautsprecher verstärkt wurde. Außerdem wurden wir während der Aufnahme 2x angesprochen, aber wir haben uns trotzdem nicht beirren lassen… 😉

Alles in allem ein Tipp für alle technisch Interessierten.
Achtung! Der Podcast geht in die Tiefe, wie immer beim Pentacast.
Alle Links zur Sendung finden sich weiter unten in den Shownotes.

Download als MP3 – weitere Audioformate hier
Wenn es ganz schnell gehen soll: Download per Bittorrent

Viel Spaß beim Hören, Feedback ist gern gesehen.
Bitte die Kommentarfunktion hier im Blog oder auf Pentamedia benutzen.

Weiterlesen

Instant Messaging (und Bitcoin)

Gestern ging es beim Pentaradio um Instant Messaging im Allgemeinen und Alternativen zum gerade aufgekauften Dienst WhatsApp. Ich war auch wieder mit von der Partie und es gab eine spannende Diskussion mit 30 Minuten Überblick der IT-Neuigkeiten im Februar 2014.

Alle Links zur Sendung finden sich weiter unten in den Shownotes.

Download als MP3 – weitere Audioformate hier
Wenn es ganz schnell gehen soll: Download per Bittorrent

Viel Spaß beim Hören, Feedback ist gern gesehen.
Bitte die Kommentarfunktion hier im Blog oder auf Pentamedia benutzen.

Weiterlesen

Palava.tv

Keynote

Zwischen den Jahren habe ich mich in Hamburg auf dem 30. Chaos Communication Congress herumgetrieben. Da in Zeiten der NSA-Affäre dezentrale, verschlüsselte und vor allem benutzbare Kommunikationssysteme immer wichtiger werden, habe ich mir Marius (aka farao) geschnappt und spontan ein Interview zu palava.tv, einem genau solchen System, am Podcast-Tisch des Podlove-Assembly aufgenommen.

Alle Links zur Sendung finden sich weiter unten in den Shownotes.
Update: Dieser Podcast wurde mit Hilfe der einzelnen Tonspuren remastert und hat jetzt bessere Tonqualität.

Download als MP3 – weitere Audioformate hier
Wenn es ganz schnell gehen soll: Download per Bittorrent

Viel Spaß beim Hören, Feedback ist gern gesehen.
Bitte die Kommentarfunktion hier im Blog oder auf Pentamedia benutzen.

Weiterlesen

Wifi (WLAN) Röhrenradio

Bastei Röhrenradio

Vor kurzem bekam ich ein altes Röhrenradio vom Typ Bastei vom Funkwerk Dresden um 1956/1957 geschenkt. Die MW- und UKW-Tuner funktionieren noch einwandfrei, auch Beleuchtung und die Röhren sind in Ordnung.

Allerdings hatte ich ein ungutes Gefühl mit den alten Kondensatoren, den 220 Volt Stromversorgung (zum Basteln ein bisschen viel für Informatiker) und leider empfängt man per UKW in Dresden fast nur schlimme Sender (ausgenommen Deutschlandfunk und Coloradio) – es lag also nahe, dem Radio eine IP Adresse zu verpassen und mir meine Lieblingssender in den alten Kasten zu holen. Auch Streams von Live-Podcasts z.B. von Xenim kann man dann wunderbar stillvoll am Radio hören.

Um nichts an dem alten Innenleben zu beschädigen, ließ ich alles so wie es ist, lötete einfach nur die beiden Kabel des alten Lautsprechers an eine neue Endstufe. Genau wie beim Projekt „Lazio“ setzte ich hierbei auf den „Music Player Daemon„. Aufgrund der Einfachheit und Rechenpower für sehr wenig Geld (rund 39 Euro) entschied ich mich für das Mini-ARM-Board „Raspberry Pi„. Ich installierte darauf das auf Debian Linux basierende Betriebssystem Raspbian.

Wifi Röhrenradio

Weiterlesen

Flickr Photos downloaden

Wollt ihr Fotosets von Flickr im Batch herunterladen? Dann schaut doch mal im App Garden, da gibt es sehr viele feine Tools:

Apps zur Suchanfrage „download“

Außerdem sei auf zwei Perl-Scripte verwiesen, mit denen ihr die Funktionen der Tools in eure Konsole bekommt. Sie heißen getPhotoList.pl und getSnaps.pl und stammen aus dem Buch „Flickr Hacks“ (kann ich empfehlen).

Dieses Buch könnt ihr entweder bei Amazon kaufen, oder kostenlos bei GoogleBooks durchlesen. Hack #33 auf Seite 185 bis 194 und Hack #34 auf Seite 194 bis 199 beschreiben genau diese „Download-Aktion“. Allerdings braucht ihr dafür einen API-Key, den man sich bei Flickr aber ganz einfach klicken kann.

Den Sourcecode gibt’s hier:
Code bei Oreilly

Theresienstadt im Radio

Terezín - Gräben

Gestern hat Holgi nach langer Zeit mal wieder zu den Ferngesprächen eingeladen, das wollte ich mir nicht entgehen lassen und rief zum Thema Theresienstadt und Tschechien im Allgemeinen an.

Es wurde am Ende fast eine Stunde und ist ein wie ich finde nettes Gespräch geworden – wenn auch das Thema teilweise sehr ernst ist. Shownotes gibt es weiter unten.
Meine Redebeitrag startet bei 1:01:05.

Wenn euch Holgis Sendungen gefallen, werft ihm doch was in den Hut

Download als MP3
Wenn es ganz schnell gehen soll: Download per Bittorrent

Weiterlesen