Archiv der Kategorie: Raspberry Pi

Wifi (WLAN) Röhrenradio

Bastei Röhrenradio

Vor kurzem bekam ich ein altes Röhrenradio vom Typ Bastei vom Funkwerk Dresden um 1956/1957 geschenkt. Die MW- und UKW-Tuner funktionieren noch einwandfrei, auch Beleuchtung und die Röhren sind in Ordnung.

Allerdings hatte ich ein ungutes Gefühl mit den alten Kondensatoren, den 220 Volt Stromversorgung (zum Basteln ein bisschen viel für Informatiker) und leider empfängt man per UKW in Dresden fast nur schlimme Sender (ausgenommen Deutschlandfunk und Coloradio) – es lag also nahe, dem Radio eine IP Adresse zu verpassen und mir meine Lieblingssender in den alten Kasten zu holen. Auch Streams von Live-Podcasts z.B. von Xenim kann man dann wunderbar stillvoll am Radio hören.

Um nichts an dem alten Innenleben zu beschädigen, ließ ich alles so wie es ist, lötete einfach nur die beiden Kabel des alten Lautsprechers an eine neue Endstufe. Genau wie beim Projekt “Lazio” setzte ich hierbei auf den “Music Player Daemon“. Aufgrund der Einfachheit und Rechenpower für sehr wenig Geld (rund 39 Euro) entschied ich mich für das Mini-ARM-Board “Raspberry Pi“. Ich installierte darauf das auf Debian Linux basierende Betriebssystem Raspbian.

Wifi Röhrenradio

Weiterlesen